Freitag, 21. Dezember 2012

Ahoi Schiffskamerad

als hätte man ja noch nicht genug zu tun so vor Weihnachten und mit drei Zwergen. Da platzt doch heute in der Küche einfach der Wasserschlauch ... Die Küche gerade neu, der Boden gerade neu und ca 5 cm Wasser in der Küche :/ 

Ich wusste gar nicht wo ich anfangen soll. 

Das große Glückskind eilte zum Schrank und holte mir alle Handtücher. Den Mann habe ich angefunkt der zum Glück schnell von der Arbeit kam.

Der Stahlschlauch zum Wasserhahn hatte einen Riss. Uns ist unbegreiflich wie das passieren konnte. Da die Türe geschlossen der Trockner lief und die Spühlmaschiene somit hab ich auch gar nicht rechtzeitig gehört das da was im gange ist.

Die beiden kleinen heulten und ich stand im Wasser ... 
Zusätzlich war alles unter den Linolium Boden gelaufen. 2 stunden haben wir geackert und es ist jetzt trocken. 
Zum glück sind noch Fliesen in der Küche somit bekommt der Nachbar keine nasse Decke.

Ich war echt kurz verzweifelt und vorm heulen ich sags euch ....

Die Handtücher tummeln sich jetzt in der Waschmaschiene und ich erhole mich jetzt bei einer dicken Pizza von meinem Schreck

umärmelung

Kommentare:

  1. Oh Gott, was ein Schreck !

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Schöner Blog, ich verfolg dich mal. wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei!

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen