Montag, 21. Oktober 2013

Adventsmädchen 32+0

Eine unruhige Woche mal wieder.Ich bin noch unbeweglicher geworden als vorher. Die Schambeinfuge schmerzt viel und das ich diesen Druck nach unten habe, davon habe ich ja schon berichtet. Heute morgen dann mit einem dicken Kopf aufgewacht. Ich hoffe sehr das verfliegt im laufe des Vormittags.
Die Nächte sind kurz und mit Unterbrechungen, die beiden Großen haben einen schlimmen Virusinfekt und der macht einem gerade nachts zu schaffen. Doof auch das gerade diese Woche so viele Dinge im Kindergarten anstehe. Morgen wollten sie auf einen Bauernhof, Mittwoch sollte es auf den Markt gehen mit danach gemeinsam kochen und abends dann der Laternenumzug. Mal sehen in ob es möglich ist das wir wenigstens zum Laternenumzug da sind.
Was die Wehen angeht davon hatte ich gestern Vormittag ein paar aber nachdem ich mich ins Bett gepackt habe war diese auch wieder weg. Gut so, das Mädchen darf und muss einfach noch warten. Gewichts mäßig hat sie derzeit 1800g voll im Durchschnitt also.
Morgen steht der nächste Kontrolltermin beim Gyn an und ich hab sowas von keine Lust mehr auf diese ständige Arztlauferei. Aber es ist ja bald geschafft .....

Kommentare:

  1. Pass gut auf euch auf. Ihr habt noch ein wenig und du hast so viel um die Ohren. Dabei wäre Ruhe jetzt so wichtig. Ich hoffe, du findest sie noch.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Na, du hast viel um dir Ohren, zuviel wohl. Ich wünsch dir das du etwas Ruhe reinbringen kannst. LG Bibi

    AntwortenLöschen